Fête de la musique

Foto Für Öa Aufruf 2020 2000x1200

Zur Sommersonnenwende am 21. Juni feiert man in Europa seit 1982, ausgehend von Frankreich, auch seit 1985 in über 50 deutschen Städten die Fête de la musique. Dabei erklingt an öffentlichen Straßen und Plätzen frei zugänglich für alle Einwohner:innen Musik lokaler Künstler:innen. Der Wildwuchs e.V. führt seit 2017 das Festival in Görlitz durch.

Die Fête de la Musique bietet öffentliche Konzerte ohne Eintritt und die Musizierenden verzichten auf ihre Gage.

Ziel ist es, die Fête de la Musique als eine Musik- und Kulturveranstaltung noch stärker zu etablieren, Musiker:innen zusammenzuführen, Görlitz als Europastadt und „kleine Kulturhauptstadt“ zu unterstützen.

Wir danken allen Unterstützer:innen, Helfer:innen und wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Fête de la musique in Görlitz.

2024

Programm 2024

Wir arbeiten mit Hochdruck an einem Programm für 2024. Dieses wird bald an dieser Stelle bekannt gegeben.

2023

Programm 2023

Fischmarkt

17:00 Der Libero
18:00 Basstölpel
19:00 Tabita
20:00 Big Band
20:45 Improvisations-Band
21:45 Laika

Vogtshof (Maus)

17:00 Jazzprentice
18:00 Zentrum des Zweifels
19:00 Cancelled (just kiddin‘)
20:00 Blue Garden
21:00 Pappkarton

Marienplatz

16:00 Jugendblasorchester Görlitz

Arkaden am Kaufhaus

16:00 Shanty Chor

Peterskirche

12:00 Orgelpunkt
19:00 Posaunenchor-Stadtmission

Leipziger Platz

16:00 Blech:Werk:Band
17:00 Posaunenchor
18:00 8Zylinder

Untermarkt

11:00 Bläserquintett
16:00 Musikschule Fröhlich

Platz der Friedlichen Revolution

16:30 Doreen Kusebauch

2020

Programm 2020

Fête de la Musique am 21. Juni 2020? – Auf jeden Fall, aber anders!

Musizieren wir gemeinsam in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec am 21. Juni!

Die Welt macht Musik. Immer. Aber am 21. Juni zur Fête de la Musique, zum Make Music Day, zum Tag der Musik, zum Ευρωπαϊκή Γιορτή Μουσικής oder zur Festa della Musica feiert sie die Kunstform ganz besonders: global und lokal, vielfältig und vielseitig, ernst und schräg, laut und leise, vor allem aber: gemeinschaftlich und miteinander.

In diesem Jahr lässt die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus das größte Musikfest der Welt erdumspannend neue Wege gehen. Dieses Jahr wird alles anders, Versammlungen mit vielen Menschen sind nicht möglich und die großen Bühnen werden kleiner.

Die Fête de la Musique in Deutschland möchte gemeinsam ein Zeichen setzen und ruft zur Mitsing-Aktion im ganzen Land auf.

Zum Einstieg erklingt um 17.00 Uhr die „Ode an die Freude“.

Zum Ausklang gibt es um 23.00 Uhr den Nachtgesang mit „Der Mond ist aufgegangen“.

In Görlitz und Zgorzelec rufen wir alle Einwohner:innen auf: Singt mit uns und lasst uns gemeinsam die Europastadt feiern. Durch die geschlossene Grenze trennt uns die Neiße wieder einmal – aber wir können uns am Ufer aufstellen und gemeinsam singen und musizieren. Die Europastadt steht zusammen, auch in schwierigen Situationen.

Entlang der Altstadtbrücke bis zur Stadtbrücke wollen wir 17.00 Uhr und 23.00 Uhr mit allen Einwohner*innen singen. Wer mitmachen möchte und ein Instrument spielt, meldet sich bitte bei den Organisatoren. Wer mitsingen will, kommt einfach vorbei!  Jeder ist willkommen. Egal ob Profi oder Laie, egal ob Kinderchor oder Jazzpianist, egal ob jung oder alt. Vielfalt und Freude an der Musik sind wichtig.

E-Mail: fete-de-la-musique.goerlitz@gmx.de

Facebook-Message an: www.facebook.com/fetedelamusiquegoerlitz

Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen!

Programmübersicht 2020

2019

Programm 2019

Programm 2019
Stand: 12.06.2019

Miesjki Dom Kultury w Zgorzelecu

18:00 EnsembleSpectrum (Bratislava/Slowakei) Zeitgenössische Musik
Eva Hrušková (Flöte)/Lenka Novosedlíková (Glockenspiel/Elektronik)/Matej Sloboda (Klavier/Elektronik)
Konzertprogramm:
Novosedlíková, Píšek, Sloboda – Patterns/Symbols für Elektronik und Videoprojektion
Morton Feldman – Why patterns? für Flöte, Klavier und Glockenspiel

vor dem Ratscafé/Untermarkt

19:30 Podium der Musikschule Johann Adam Hiller
20:30 Duo VocaLibre, bestehend aus Gitarrist Lothar Gärtig und Sängerin Elisabeth Herold (Jazzstandards, Lateinamerikanische Songs sowie Blues und Soul)

Buchladen Art Goreliz/Brüderstraße

15:00 – 15.30 Shanty-Chor Görlitz, Seemannslieder und maritime Lieder
16.00 – 16.30 The Whistlin‘ Cat Music – Daniel Jurke, Folk (Görlitz)

Marienplatz

14:15 Auftritt des Schulchores des Joliot-Curie-Gymnasiums

An der Rathaustreppe

17:30 – 18:00 The Whistlin‘ Cat Music – Daniel Jurke, Folk (Görlitz)
18.30 – 19.00 Görlitzer Lehrerchor

Ochsenbastei

19:15 Görlitzer Lehrerchor

Südstadt Stadtteilladen/Biesnitzer Straße 30

15:00 – 18:00 Der Bürgerrat lädt ein zu Live-Musik für Kleine und Große bei heißen Waffeln, Eis, Kaffee und Bratwurst.

RABRYKA (powered by Ton.Labor Görlitz e.V.)

Nachwuchsbühne
16.00 Gelände geöffnet
17.00 – 20.00 Offene Kulturbühne Ton.Labor
20.00 Europahyme „Ode an die Freude“ Gemeinsames Singen
21:00 QnA
22.00 Aftershow im Keller

Saal der Musikschule Johann Adam Hiller (Fischmarkt):

18.00 Uhr Konzert des Gitarrenensembles der Musikschule unter Leitung von Lothar Gärtig gemeinsam mit einer Formation des Konservatoriums Dresden

KUGEL – Café, Bistro & more (Weberstraße 10)

siehe unter https://www.facebook.com/KUGEL.goerlitz/

Kühlhaus/Weinhübel

20:00 Afterworkparty-Lounge in der Alten Kantine mit Kicker Billiard
Bereits seit den 90er Jahren bezaubert [al’gún] mit DJ-Sets, die weite Bögen spannen und ausloten, ob Nick Cave zu Drum’n’Bass passt oder Michael Jackson nicht eigentlich ein Reggae-Musiker war. Was passt besser zum kalendarischen Sommeranfang und einem lauen Abend unter dem Sternenzelt?

Weitere Veranstaltungen am Wochenende

Gelände der Rabryka:
Festival „Summer Of Subculture“
Samstag , 22. Juni, 15.00 Uhr
mit  Bands aus dem Bereich Ska, Punkrock und Metalcore (mit  Eintritt)

80 Jahre Musikschule Johann Adam Hiller Görlitz

Kreuzkirche, Erich Mühsam-Straße
Sonntag, 23.6., 17.00 Uhr,
Festkonzert aus Anlass des 80-jährigen Jubiläums der Musikschule „Johann Adam Hiller“ Görlitz mit Mixtura-Orchester, Jugendblasorchester, Jugendsinfonieorchester sowie Schülern der Musikschule „Johann Adam Hiller“

Austausch und Vernetzung:

Blech:Werk:STADT
Blech:Werk:STADT?! Noch nicht gehört? Dann wird es aber Zeit! Wir laden dich ein zur gemeinsamen Musik! Bei uns triffst du Blechmusiker aus allen Gruppen der Stadt, du kannst selbst ein Instrument lernen, wenn du das möchtest, oder einfach nur mal ausprobieren. Ziel ist es, Musiker der ganzen Stadt und welche, die es werden wollen, miteinander zu vernetzen.

Wo? Jeden Montag in der Jochmannstr. 4 zu einem Kleinkinderprojekt, nach den Sommerferien jeden Mittwoch für Kinder ab 8 Jahren in der Rabryka und jeden 1. Samstag im Monat für jeden, der Lust hat zu einem Bandprojekt in der Rabryka.

www.blechwerkstadt.de

2018

Programm 2018

Stand: 1.6.2018

Fischmarkt (Bühne wird präsentiert von Wildwuchs e.V. und Ton.Labor Görlitz)

14:30 – 15:30 Jana Berwig, Singer/Songwriter (Berlin)
16:00 – 17:00 Sheyne Khaloymes, Klezmer und jiddische Lieder  (Görlitz)
17:30 – 18:15 Ask for it, Alternative Rock/Punkrock (Görlitz)
18:45 – 19:30 Remo Devago, Singer & Songwriter, Acoustic, Folk, Protest Pop (Dresden)
20:00 – 21:00 Dave & The Universe, Pop-Rock (Görlitz)
21:15 – 22:00 Rooftop Radio, Rock (Görlitz)

Untermarkt

17:00 – 19:00 Jugendorchester Musikschule Fröhlich Görlitz

Brüderstraße Brunnen

15:15 – 15:45 The Whistlin‘ Cat Music – Daniel Jurke, Folk (Görlitz)
16:00 – 17:00 Kleines Kammersextett, Chor (Görlitz)

Dreifaltigkeitskirche

19:30 Jugendchor „Puellae et Pueri“  aus Nový Jičín (CZ)

An der Altstadtbrücke

17:30 – 18:00 The Whistlin‘ Cat Music – Daniel Jurke, Folk (Görlitz)
18:15 – 18:45 8Zylinder, Grappamusik (Görlitz)
19:00 – 20:00 Shanty-Chor Görlitz, Seemannslieder und maritime Lieder

Peterskirche

12:00 Orgelpunkt mit französischen Melodien (Reinhard Seeliger)

Peterskirche Balkon

17:30 Posaunenchor Frauenkirche (Görlitz)

Haltestelle Büchtemannstraße

17:00 – 17:30 Posaunenchor Kreuzkirche

 Jakobs Söhne (Jakobstraße 5a)

17:00 und 19:00 Hummingbird, Trip Hop/Electronica (Halle/Hannover)

Lutherplatz (powered by RABRYKA/Second Attempt e.V. und Ton.Labor Görlitz)

Nachwuchsbühne
15:30 Jamsession
17:00 – 21:00 Open Stage

Straßburg-Passage / Dank an Heid + Partner Immobilienmanagement GbR

11:00 – 12:00 Ines Herrmann, Singer/Songwriter (Dresden)

Café HotSpot (Obermarkt)

16:00 – 16:30 Caro Renner, Singer/Songwriter (Görlitz)
18:00 – 19:30 Pakolbi & JUA, Singer/Songwriter (Görlitz)

KUGEL – Café, Bistro & more (Weberstraße 10)

16:00/18:00 Ferdinand Büchner, Klavier und Gesang (Görlitz)
20:00 Pakolbi & JUA, Singer/Songwriter (Görlitz)

Sechsstädteplatz

17:00 Kaymann, Alternative Rock (Görlitz)
Mobiler Infokiosk des A-Team

Städtisches Klinikum Görlitz/Park von Haus P

18:00 Jana & Luca, Acoustic Popjazz

Caffé Kränzel (Neißstraße)

17:00 – 17:30 Flötenkreis Innenstadtgemeinde (Görlitz)

2017

Programm 2017

Theaterplatz

14:00 – 14:40 Concopia
15:00 – 16:30 JeLa
17:00 – 17:30 Harfenensemble (Schüler von Kazumi Hashimoto)
18:15 – 19:00 Random Default Band
19:15 – 19:35 Ask for it
20:00 – 20:45 Techno and the homeless
21:15 – 22:00 Alice Rodger

Untermarkt (Unter den Arkaden am Braunen Hirsch)

14:00 – 14:40     Daniel Jurke
15:00 – 16:00 Bunte Welt Chor
16:30 – 17:30 Dream Department
18:30 – 19:00 Mädchenkammerkchor

Ratscafé (Untermarkt 24)

17:30 – 18:30 Ferdinand Büchner
19:00 – 20:30 Bigband der Musikschule J.A. Hiller Görlitz
20:30 Jamsession

Brüderstraße Brunnen

18:00 – 18:30 Posaunenchor Stadtmission

Peterskirche

12:00 Orgelpunkt 12 mit französischen Melodien

Peterskirche Balkon

17:30 Posaunenchor Frauenkirche

Haltestelle Büchtemannstraße (Südstadt)

17:00 Posaunenchor Kreuzkirche

An der Altstadtbrücke

14:00 – 15:00 Marc Winkler
15:15 – 16:00 Daniel Jurke
16:00 – 17:00 Die Idee*
17:00 – 18:30 NN*
18:45 – 19:15 8Zylinder

Jakobs Söhne (Jakobstraße 5a)

19:45 Johnethen Fuchs (solo / Akustik)

Lutherplatz (powered by RABRYKA/Second Attempt e.V.)

16:00 Kursangebot „Feel your Power“
17:00 Casacustica
18:00 – 19:30 Open stage mit Bahnsteigzwei
19:30* Los Muchachos
20:30 Black Street Noise
Strassburgpassage
16:00 Jugendorchester Musikschule Fröhlich unter Leitung von Michael Wendler
17:00 Flötenkreis Innenstadtgemeinde
18:00 – 19:00 Remo Devago

Café HotSpot (Obermarkt 6)

17:30 Concopia*

KUGEL – Café, Bistro & more (Weberstraße 10)

20:00 Benjamin Soldan und Torsten Torsten

Obermühle (Terrasse an der Neiße)

15:00 – 17:00 Sheyne Khaloymes

Zur Fête de la Musique präsentiern sich Mitglieder der Neuen Lausitzer Philharmonie in einem anderen Gewand mit Klezmermusik auf der Terrasse der Obermühle. Sheyne Khalyomes – das sind Musiker der Neuen Lausitzer Philharmonie, die gemeinsam mit weiteren Musikern musikalische Wege auch jenseits der gewohnten Pfade erschließen wollen.

Genießen Sie die kulinarischen Leckerbissen des Restaurants oder einfach ein hausgebrautes Bier auf der Sommerterrasse oder erleben  Sie die Musik von der Neiße aus in einem der zu mietenden Boote…

Zusammenarbeit zwischen dem Philharmonische Brücken e. V. und der Obermühle Görlitz.

Redaktionsschluss: 6.6.2017

mit * gekennzeichnete Punkte wurden aktualisiert